Tanzhaus, BalFolk, FestNoz: Was ist das?

Tanzhaus

Beim Tanzhaus werden internationale Folk-Tänze getanzt und angeleitet
(Das Tanzhaus ist die Tanzveranstaltung, und nicht das Gebäude ;-)

BalFolk

Der BalFolk kommt aus Frankreich (alle Regionen), die meisten Tänze ebenfalls.
Getanzt werden u.a. Reihen- und Kettentänze, Paartänze, Mixer.
Sie können angeleitet werden, dies ist aber nicht die Regel.
Hier ist der BalFolk auch nochmal schön erklärt.
Und Hier noch ein sehr schön getanzter fröhlicher Kreis von einem BalFolk in Frankreich, eine wunderbare Stimmung.

FestNoz

Das FestNoz kommt aus der Bretagne. Die meisten Tänze sind daher bretonische Tänze.
Meist werden Reihen- oder Kettentänze (z.B. An Dro, Hanter Dro, Branle) getanzt, selten Paartänze.

Boombal

Boombal ist die neueste und noch recht unbekannte Art, Folk zu tanzen. Auffällig ist eine
unkonventionelle Art zu tanzen, viele jüngere TänzerInnen, und ein oft ausgewogenes Männer-/Frauen-Verhältnis.
Weitere Infos